Elternengagement – ja oder nein?

Der Grund, warum diese Frage erörtert werden sollte ist, dass es häufig zu Unstimmigkeiten zwischen Lehrern und Eltern kommt. Eltern sehen eine Abhängigkeit des Lernerfolges bei den Lehrern. Inwieweit sollten sich Eltern aber in Schulangelegenheiten einmischen?

Viele Rechte für Eltern

Deutschland bietet Eltern außergewöhnlich viel Mitspracherecht in Schulangelegenheiten. Es gibt einen Schulrat, Elternsprecher und organisierte Schulevents. Doch inwiefern ist das Engagement der Eltern nötig? 

Besonders mit Blick auf die Einführung der Ganztagsschule wird laut Sprechern gegen den Elterneinsatz dieses Engagement unnötig. Der Grund für diese Schulform ist ja, dass insbesondere berufstätige Eltern entlastet werden. Es sollte auch Rücksicht auf Eltern genommen werden, die der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig sind. Diese können das Mitspracherecht gar nicht in Anspruch nehmen. 

Wie viel Elterneinsatz wird gewünscht?

Studienergebnisse belegen, dass Eltern gar nicht gern an Schulveranstaltungen teilnehmen. Diese Tatsache ist weder vom sozialen noch vom Bildungsstand der Eltern abhängig. Zum Teil liegt es an der Wahrnehmung der Schule als bürokratische Institution. Es spielen ab und zu aber auch schlechte Kindheitserfahrungen hinein.

Aus vergangenen Studien geht hervor, dass viele Lehrer das Engagement der Eltern gar nicht wünschen. Sie befürchten, dass die pädagogische Arbeit beeinträchtigt wird, wenn die Eltern zu viel Mitspracherecht haben. Bei Gemeinschaftsprojekten wie Schulhof- oder Schulgartenpflege werden hilfsbereite Eltern allerdings gern gesehen.

Grundsätzlich ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrkräften vorteilhaft. Wie bei allen Dingen im Leben ist aber das richtige Maß sehr wichtig. Geht es um reine Lehrinhalte, sollten Eltern sich eher zurückhalten.

Themenverwandte Beiträge

Nachhilfe Christian Klee Geschäftsführer

Ich bin für Sie da!

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem persönlichen und kostenlosen Beratungsgespräch?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf: +49 176 801 289 89 oder schreiben Sie mir eine Email.

Jetzt Nachhilfe kostenlos testen!
2019-07-12T08:24:19+00:00