Tipps zur mündlichen Prüfung

Wo liegen die Schwerpunkte?

Natürlich muss ein Schüler vor der mündlichen Prüfung alle notwendigen Themen noch einmal durchgehen. Es ist aber sinnvoll, vor der Prüfung das Gespräch mit dem zuständigen Prüfungslehrer zu suchen. Er kann eventuell über Schwerpunkte der Prüfung informieren. Kann ein Schüler den Fokus auf die Schwerpunkte legen, erleichtert das das Lernen im Vorfeld unglaublich.

Selbstvertrauen und der äußere Eindruck

Am Prüfungstag sollte auch das Outfit angemessen sein. Der Schlabberlook eignet sich ebenso wenig, wie zu elegante Kleidung. Der Schüler sollte sich in seinem Outfit wohlfühlen. Hemd oder Bluse sind die bewährten Klassiker zur mündlichen Prüfung. So hinterlässt der Prüfling einen angenehmen Eindruck.

Es ist ein Gebot der Höflichkeit, die anwesenden Lehrer beim Betreten des Prüfungsraumes zu begrüßen. Nervosität am Prüfungstag ist natürlich und lässt sich nicht vermeiden. Die Prüflinge werden meistens recht schnell ruhiger. Das Sprechen soll frei und sicher wirken. Die Lautstärke muss dem Raum angepasst werden. 

Dem Prüfer zuzuhören ist essenziell wichtig. Nur so kann der Schüler auf die gestellten Fragen eingehen und diese kompetent beantworten. Es ist auch kein Beinbruch noch einmal nachzufragen, wenn eine Frage nicht ganz verständlich war. Das ist besser, als diese falsch zu beantworten.

Die mündliche Prüfung wird durch den Prüfer eröffnet. Sehr wichtig ist, dass sie auch durch den Prüfer beendet wird. Der Schüler sollte abwarten, bis er sich sicher ist, dass es vorbei ist.

Fazit:

Berücksichtigt ein Schüler grundlegende Dinge, wie z.B. das Erscheinungsbild, das offene freundliche Antworten und ein wenig Selbstsicherheit, sind die Weichen für die mündliche Prüfung auf Erfolg gestellt.

Themenverwandte Beiträge

Nachhilfe Christian Klee Geschäftsführer

Ich bin für Sie da!

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem persönlichen und kostenlosen Beratungsgespräch?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf: +49 176 801 289 89 oder schreiben Sie mir eine Email.

Jetzt Nachhilfe kostenlos testen!
2019-10-04T07:56:53+00:00