Hörbücher – so lernen Kinder Englisch

Warum beschreiten Sie nicht einmal neue Wege? Es gibt einige Gründe für den Einsatz von Hörbüchern beim Englisch lernen. Englisch ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Ob Musik, Jugendsprache oder beim Kontakt mit ausländischen Menschen, Englisch ist wichtig. Versuchen Sie doch einmal, Hörbücher als Lernmedium einzusetzen.

Von Anfang an lernen Kinder über das Hören. So lernen sie zu sprechen und zu verstehen. Diese Fähigkeit können Sie nutzen. Es gibt schon für kleine Kinder Hörbücher in Englisch. Beispiele sind die Hexe Huckla oder der Drache Kokosnuss. So gewöhnt sich das Kind an den Klang der Sprache und kann spielerisch Englisch lernen.

Der Clou an dieser Lernmethode ist, dass sie überall eingesetzt werden kann. Das Kind kann Fahrten im Bus, Chillzeit zuhause oder Wartezeiten zum Englisch lernen nutzen.  Auch Kinderlieder in englischer Sprache eignen sich gut, insbesondere für kleine Kinder. Kids haben die Fähigkeit den Sinn des Gehört zu verstehen, auch wenn sie nicht alle Worte kennen.

Englisch lernen leichtgemacht!

Das Niveau der Englisch Hörbücher wächst natürlich mit der Entwicklung des Kindes. Beginnt es mit Liedern oder sehr einfachen Geschichten, kann es irgendwann auch große Werke, wie z.B. Harry Potter in original Sprache anhören und verstehen. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass auch Kinder mit Leseschwierigkeiten mit diesem Medium Erfolge erzielen können. Englisch lernen mit dem Hörbuch eignet sich für jedes Kind. Die Übung mit Hörbüchern führt außerdem zu einer Verbesserung der Lernfähigkeit im Unterricht.

Für Kinder sind Technik und moderne Medien ein Highlight. Das stupide „Büffeln“ von Vokabeln wird ersetzt durch spannende Geschichten und Abenteuer. Der Vorteil von Hörbüchern liegt nicht nur in der großen Auswahl, sondern auch im einfachen Zugriff. Sie werden im Internet schnell fündig, wenn sie auf der Suche nach gutem Lernmaterial sind.

Als Fazit können wir festhalten, dass die Lernmotivation von Kindern durch digitale Medien wächst. Im Idealfall ergänzen Sie die Hörbücher durch eine gute Lernsoftware, um Abwechslung ins Spiel zu bringen. Der Erfolg stellt sich schnell ein. Das Kind lernt spielerisch Englisch durch den Einsatz von Hörbüchern und Co.

Themenverwandte Beiträge

Nachhilfe Christian Klee Geschäftsführer

Ich bin für Sie da!

Haben Sie Fragen oder Interesse an einem persönlichen und kostenlosen Beratungsgespräch?

Nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf: +49 176 801 289 89 oder schreiben Sie mir eine Email.

Jetzt Nachhilfe kostenlos testen!
2019-07-12T16:08:11+00:00